• Energetisches Familienstellen
  • Energetisches Familienstellen

    in morphischen Feldern ist die phänomenologische
    Betrachtungsweise der Zusammenhänge von energetischen Beziehungen und Bindungen
    und deren einfachen, effektiven und effizienten Lösungen

Energetisches Familienstellen

Energetisches Familienstellen

Der grösste Unterschied zum systemischen Stellen sind in der effektiven und ...
am Samstag, 28. Januar 2017
Familienstellentage

Familienstellentage

Ein Problem, eine Blockade, ein Thema, oder ähnliches wird durch anwesende ...
am Donnerstag, den 08. Dezember 2016
Familienstellenabende

Familienstellenabende

An diesem Abend werden Themen der einzelnen Teilnehmer angesprochen und mit Hilfe ...
Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen

Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen

Die Ausbildung ist auch eine harte und intensive Arbeit an deinen eigenen Themen. ...
Supervision

Supervision

Supervision An den Supervisionstagen werden Fragen oder Probleme die beim ...
Veränderungen

Veränderungen

Veränderungen sind angesagt. Das energetisches Familienstellen ist eine einfache ...
  • Energetisches Familienstellen
  • Familienstellentage
  • Familienstellenabende
  • Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen
  • Supervision
  • Veränderungen
  • Energetisches Familienstellen

    Der grösste Unterschied zum systemischen Stellen sind in der effektiven und effizienten Arbeitsweise des energetischen Stellens zu sehen.

    Die Unterschiede in Kürze:

    • Es beginnt im Gegensatz zum systemischen Familienstellen damit, dass der Leiter die Stellvertreter aussucht.
    • Es werden am Anfang auch normalerweise nur ein oder zwei Personen aufgestellt.
    • Das systemische Feld ist nicht mehr so interessant, obwohl es noch wirkt.
    • Die Ursprungs- oder Herkunftsfamilie wird auch nicht mehr aufgestellt, sondern das energetische Familienstellen orientiert sich stark an der tatsächlichen Situation, an dem derzeitigen Problem.
    • Auch wird kein Lösungsbild, wie beim systemischen Familienstellen mehr benötigt, denn sobald die Energie zwischen den Protagonisten "fliesst", wird abgebrochen.
    • Dieses Fliessen ist für die Stellvertreter spürbar. Der Leiter weiss, dass sobald die Bewegung der Seele beginnt, er abbrechen kann.
    • Es existieren verschiedenste Varianten des energetischen Stellens. Zum Beispiel braucht der Leiter noch nicht einmal wissen, worum es geht. Er kann direkt aufstellen. Mit der Gewissheit, dass das, worum es geht, sich zeigen wird.

    Wofür eignet es sich:

    • Berufliche Anliegen und Konflikte zu lösen
    • Konflikte in Beziehungen
    • Psychosomatische Erkrankungen, Ängste, Süchte
    • Lebenskrisen

    Kosten

    • Aufstellende/Stellvertreter110.- CHF / 100,- EUR
    • Paare180.- CHF / 170,- EUR
    • Familienstellenabende40.- CHF

    Kontakt

  • Familienstellentage

    Ein Problem, eine Blockade, ein Thema, oder ähnliches wird durch anwesende Personen, die als Stellvertreter agieren, aufgestellt. In der Interaktion mit den Anwesenden können nun Lösungen ersichtlich werden. Andere Perspektiven und / oder auch Sichtweisen werden möglich. Wir können zur Zeit nicht wissenschaftlich fundiert erklären, warum es funktioniert, wir wissen nur, dass dies funktioniert und Auswirkungen hat. Werden in der Aufstellung Lösungen erarbeitet, werden diese Lösungsansätze in der "Realität" bemerkbar. Es verändert sich etwas. Dabei braucht der "Betroffene" noch nicht einmal aktiv eingreifen oder intervenieren. Allein die Tatsache, dass er die Verantwortung für sich übernommen und sein Problem/Anliegen aufgestellt hat, führt im System zur Veränderung der Situation. Daher bedarf es in der Aufstellungsarbeit auch keiner "Lösung". Die Situation wird sich verändern. Die energetische Aufstellung eignet sich besonders für Anliegen und Systemdynamiken, wenn im allgemeinen keine rationalen, oder logischen Erwägungen möglich oder zu erwarten sind.

    Aufstellungsorte

    Schweiz:Herisau / Appenzell

    Deutschland:Argenbühl (Nähe Wangen i.Allgäu)

    Kosten

    • Aufstellende/Stellvertreter110.- CHF / 100,- EUR
    • Paare180.- CHF / 170,- EUR
    • zzgl. Verpflegungskosten30,- EUR

    Kontakt

  • Familienstellenabende

    An diesem Abend werden Themen der einzelnen Teilnehmer angesprochen und mit Hilfe des energetischen Familienstellens betrachtet und gelöst. Die Methodik des energetischen Stellens greift tief in die ursächlichen Wirkungen ein. Durch diese Betrachtungsweise, die sich an den eigenen Gefühlen orientiert, verändern sich festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster-/strukturen. Eine Lösung geschieht von selbst. Sie wird spürbar. Festgefahrene Einstellungen zu gut oder böse, Schuld oder Unschuld, Liebe oder Hass, können sich auflösen. Es ist eine intensive, tiefgreifende und lösende Arbeit an sich selbst. Daher kann ein einzelner Abend gebucht werden oder auch eine Mehrfachteilnahme (5-Abo für 5 Abende oder 5 Personen etc.).

    Aufstellungsort

    Schweiz:Herisau / Appenzell

    Kosten

    • Aufstellende/Stellvertreter40.- CHF
    • 5-Abo170.- CHF

    Kontakt

  • Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen

    Die Ausbildung ist auch eine harte und intensive Arbeit an deinen eigenen Themen. In diesen zwei Jahren werden unter anderem alle Formen der Ängste, Blockaden, emotionaler, wie auch sexueller Missbrauch, Süchte, Abhängigkeiten etc. angegangen und durchgearbeitet. Sie werden gelöst. Daher ist dieses Ausbildungsgruppe auch eine intensive Selbstfindungs- und Selbsterfahrungsgruppe.

    In der Ausbildung werden alle Themen, die mit der energetischen Stellarbeit in Zusammenhang zu bringen sind erörtet und erarbeitet. Die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen steht dabei aber immer im Vordergrund. So werden auch im Rahmen der Wochenenden Theorietage und Einzelsitzungen stattfinden. An 14 Ausbildungswochenenden werden wir die eigene Intuition, Kraft und das Wissen entwickeln, um eigenständig energetische Familienaufstellungen durchzuführen.

      Inhalt der Ausbildung
    • Erarbeitung der Grundlagen energetischer und systemischer Stellarbeit, der Phänomenologie und der humanistischen Psychologie
    • Erlenen der Arbeiten auf Metaebene
    • Befreiung von eigenen Blockaden und Themen
    • Arbeiten an Schattenanteilen zur holistischen Heilung
    • Energetisches und systemisches Arbeiten
    • Reflexion des Lernprozesses der pers. Entwicklung
    • Erarbeitung der Theorie des therapeutischen Prozesses
    • Erarbeitung der Konzepte des Familienstellens
    • Meditation, Yoga
    • Achtsamkeits- und Bewusstseinsarbeit
      Intention der Ausbildung
    • Erlernen von energetischen und systemischen Methoden zur Stellarbeit
    • Ausbildung intuitiver Fähigkeiten
    • Handhabung der Phasen des Beratungsprozesses
    • Erkennen und Durcharbeiten von Krisen in der Einzelstell- und Gruppenarbeit
    • Unterscheidungsfähigkeit zwischen Wirklichkeit und Wahrnehmung
    • Förderung der personalen, sozialen und professionalen Kompetenz
    • Stärkung der Selbstverantwortung
    • Demut und Wissen der göttlichen Ordnung
    • Arbeiten auf Metaebene
    • Stärkung der Empathie

    Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen

    • Ort:Seminarhaus Heinrich Schwab Institut e.V., Argenbühl
    • Beginn: 13. Januar 2017
    • Dauer: über 2 Jahre, 14 Wochenenden
    • Kosten: CHF 3400.- / Frühbucherrabatt bis 31.10. CHF 3150.-
    • Video: Ausbildung energetischer Familienaufsteller

    Kontakt

  • Supervision

    Supervision An den Supervisionstagen werden Fragen oder Probleme die beim energetischen und/oder systemischen Familienstellen entstanden sind, bearbeitet. Auch Probleme oder Fragen zu Klienten werden hier bearbeitet. Dieses sind ein- oder zweitägige Ausbildungstage.
    Die Supervision ist für alle Therapeuten offen und beinhaltet energetisches Stellen und andere Supervisionsmethoden, wie z.B. die Balint-Methode, NLP etc.

    Supervisionsorte

    Schweiz:CH-9400 Rorschach

    Deutschland:D-88260 Argenbühl

    Kosten

    • Supervisionstag150.- CHF / 140,- EUR ab 5 TN
    • Wochenende200.- CHF / 190,- EUR ab 5 TN

    Kontakt

  • Veränderungen

    Veränderungen sind angesagt.
    Das energetisches Familienstellen ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Probleme, Muster und andere Themen offensichtlich zu machen. Durch die Offensichtlichkeit ist es nun möglich alte, obsolete Verhaltensmuster zu ändern und in eine befreiende Situation zu kommen. Durch die Bewegung der Seele ist diese Befreiung von Dauer und bewirkt gleichzeitig Änderungen im eigenen Umfeld.
    Durch meine heilerischen und therapeutischen Ausbildungen, mein betriebswirtschaftliches Studium und meinen vielfältigen Arbeiten begleite ich Personen in ihrem eigenen Weg zur Befreiung.

    Veränderungen

    • Themen:befreit
    • Muster:gelöst
    • Probleme: beseitigt

    Befreiendes Ziel

    Anerkennung des eigenen Weges - Selbstliebe und Stärkung des eigenen Ich - Klarheit und Bewusstsein ausgebildet - Eigenverantwortung trainiert

    Kontakt

  • Energetisches Familienstellen
  • Familienstellentage
  • Familienstellenabende
  • Ausbildung zum Leiter energetisches Familienstellen
  • Supervision
  • Veränderungen
ausbildung-1400 Energetisches Familienstellen und Ausbildung energetisches Familienstellen, systemisches Familienstellen, Familienaufstellung, Ausbildung Familienstellen

Kurzüberblick

    • basic services

      Familienstellenabend

      An diesem Abend werden Themen der einzelnen Teilnehmer angesprochen und mit Hilfe des energetischen Familienstellens betrachtet und gelöst.
      Die Methodik des energetischen Stellens greift tief in die ursächlichen Wirkungen ein. Durch diese Betrachtungsweise, die sich an den eigenen Gefühlen orientiert, verändern sich festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster-/strukturen.

      • Ort:CH-9100 Herisau
      • Datum:letzter Donnerstag im Monat
      • Uhrzeit:19.00 Uhr
      • Kosten / 5-Abo:40.- CHF / 170.- CHF
      • Anmeldung erforderlich ja
    • premium services

      Familienstellentag

      Während eines Tages können verschiedene Aufstellungen durchgeführt werden. Die Gruppe wächst schnell zusammen. Durch eigene Aufstellungen oder als Stellvertreter werden Verstrickungen, Beziehungen und Bindungen auf energetischer Ebene erfahren und gelöst. Diese Methodik greift tief in die ursächlichen Wirkungen ein. Durch diese Betrachtungsweise, die sich an den eigenen Gefühlen orientiert, verändern sich festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster-/strukturen.

      • Orte:CH-9100 Herisau, D-88260 Argenbühl
      • Aufstellende/Stellvertreter110.- CHF / 100,- EUR
      • Verpflegungspauschale30,- EUR
      • Anmeldung erforderlichja
    • special offers

      Familienstellenwochenende

      An diesen Wochenenden hat die ganze Gruppe noch einmal mehr Möglichkeiten sich kennenzulernen und Gemeinsamkeiten (Spiegel) zu erfahren. Dadurch sind Heilungsprozesse einfacher und intensiver fühlbar. Jeder erhält mehr Zeit an seinen Themen zu arbeiten und die Leichtigkeit trotz der eigenen Themen zu erfahren.

      • Orte:D-88260 Argenbühl
      • Kosten:250,- CH / 220,- EUR
      • Verpflegungspauschale:60,- EUR
      • Anmeldung erforderlichja
    Download PDF
    • Ausbildung zum Leiter/in energetisches Familienstellen

      Ausbildung

      Die Ausbildung ist auch eine harte und intensive Arbeit an deinen eigenen Themen. Daher ist diese Ausbildungsgruppe auch eine intensive Selbstfindungs- und Selbsterfahrungsgruppe mit dem Abschluss als Leiter/in energetisches Familienstellen.

    • Supervision

      Supervision

      An den Supervisionstagen werden Fragen oder Probleme die beim energetischen und/oder systemischen Familienstellen entstanden sind, bearbeitet. Dieses sind ein- oder zweitägige Ausbildungstage.

      Die Supervision ist für alle Therapeuten offen und beinhaltet energetisches Stellen und andere Supervisionsmethoden, wie z.B. die Balint-Methode, NLP etc.

      • Supervisionstag150.- CHF / 140,- EUR ab 5 TN
      • Supervisionswochenende200.- CHF / 190,- EUR ab 5 TN
    • special offers

      Videos

      Das erste Video zeigt Santosh Ralph Nußholz im Gespräch mit Michael Vogt über die Weiterentwicklung des systemischen Stellens. Das zweite Video zeigt Interviews mit Teilnehmerinnen der Ausbildung zum Leiter/in energetisches Familienstellen.

    Download PDF
 

Santosh Ralph Nussholz

Energetisches Familienstellen

Das energetische Familienstellen in morphischen Feldern (ursprünglich morphogenetisches Feld genannt) ist die phänomenologische Betrachtungsweise der Zusammenhänge von energetischen Beziehungen und Bindungen. Es werden Verstrickungen, Beziehungen und Bindungen auf energetischer Ebene erfahren und gelöst. Diese Methodik greift tief in die ursächlichen Wirkungen ein. Durch diese Betrachtungsweise, die sich an den eigenen Gefühlen orientiert, verändern sich festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster-/strukturen. Eine Lösung geschieht nun von selbst. Sie wird spürbar. Festgefahrene Einstellungen zu gut oder böse, Schuld oder Unschuld, Liebe oder Hass, können sich so auflösen. Es ist eine intensive, tiefgreifende und lösende Arbeit an sich selbst.

Die „besondere“ Art dieser Stellarbeit
Diese Art des Familienstellens oder auch Familienaufstellung genannt, bietet eine effiziente und effektive Möglichkeit Situationen zu verändern, Seelenwünsche zum Ausdruck zu bringen und Menschen wieder mit ihrer Seele zu verbinden. Durch die Arbeit auf Energieebene gestaltet sich die Arbeit mit der energetischen Aufstellungsmethode spürbar und einfach.

Unterschiede
Es unterscheidet sich zum Teil erheblich von der alten, bekannteren systemischen Aufstellarbeit. Wurde das systemische Familienstellen noch dazu benutzt, den eigenen Platz im Familiensystem wieder einzunehmen, orientiert sich das energetische Stellen daran, welche Thematiken, welche Probleme existieren im Hier und Jetzt beim Aufstellenden. Diese werden auf energetischer Ebene, das heisst auf einer Ebene, die für den Menschen normalerweise weder sicht-, hör-, riechbar noch geschmacklich zu spüren ist, sich also seinen „normalen“ Sinnen entzieht, verändert. Das einzige, was er spürt, ist eine Veränderung auf Gefühlsebene. Diese jedoch ist so effektiv, dass sie seine Gefühlslage verändert und damit ebenfalls Veränderungen in seinen Denkmustern zur Folge hat. Da er durch diese Veränderungen seines Denkens sich anders verhält, wird sich automatisch sein Umfeld (System) verändern müssen, da er immer in einem reaktiven Umfeld agiert und reagiert. Das ist das, was in der esoterischen und spirituellen „Welt“ oft bezeichnet wird als, Du bist der Schöpfer deiner Welt. In einem einfachen Beispiel dargelegt, bedeutet dies, dass z. B. ein Lachen eine andere Reaktion beim Gegenüber auslöst, als eine grimmige oder traurige Mimik. Während das Lachen beim Gegenüber, auch ein Lächeln oder Lachen hervorbringt, bringt die traurige Mimik oft ein Mitgefühl beim anderen hervor.

Braucht es nicht mehr den Platz im Familiensystem?
Ja und Nein, denn es wird durch die Arbeit an sich selbst automatisch wiederhergestellt. Wo noch das systemische Familienstellen relevant war, den eigenen Platz in der Familie zu finden, um in seine Kraft zu kommen, geht das energetische Stellen einen Schritt weiter. Es geht direkt an die ursächlichen Probleme und Blockaden der eigenen Kraft heran. Es invitiert uns, an unsere eigene Kraft heranzugehen. Letztendlich zeigt es uns, dass wir immer in unserer Kraft waren, sie nur nicht benutzt haben. Als Stellvertreter meiner Ahnen kann ich destruktiv mit ihnen verbunden sein oder eben konstruktiv in meiner eigenen Kraft. Dazu brauche ich aber normalerweise nicht mehr meine Ahnen, sondern nur noch mich selbst. Wo ich früher ein ganzes Familiensystem benötigt habe, genüge ich mir nun selbst. Das ist das faszinierende des energetischen Stellens. Daher ist es so effektiv und effizient. Manchmal macht es Sinn Ahnen aufzustellen, weil wir es in unseren Denkmustern so fixiert haben. Dann hilft die systemische Denkweise, doch in den allermeisten Fällen benötigen wir diese Hilfe nicht mehr. In der energetischen Stellarbeit werden übrigens auch Ahnen benutzt, wenn sie für das jeweilige Problem oder Thema relevant sind. Dieses wird dann energetisch gelöst. 
Eine Seite, die die verschiedenen Familienstellen ebenfalls gut beschreibt ist folgende: Bauchgedanke.de

Interessiert das energetisches Familienstellen kennenzulernen?

Dann kontaktieren Sie mich oder besuchen Sie meine andere Website GestaltVision.
Oder schauen Sie sich mein Interview zur Weiterentwicklung des systemischen Stellens mit Michael F. Vogt an. Zum Video bitte hier klicken.
Kontakt
 

Santosh Ralph Nussholz

Santosh Ralph Nussholz

Energetischer Familienaufsteller, Ausbilder & Trainer, Gestaltcoach, Dipl. SozialFR

Jahrezehntelanges Studieren von Menschen, Selbstreflexion, Therapie, Yoga, Energiearbeit, NLP und noch vieles mehr brachten mich dahin, wo ich jetzt stehe...

1998

Selbsterfahrungsworkshops, Meditation, Yoga

Intensive Selbsterfahrungsworkshops in Europa, Meditationen, Hatha-Yoga, Kriya-Yoga.

2000

Familienstellen

Beginn des Familienstellens für mich, erst systemisches Stellen, dann aber sehr schnell Umstieg auf energetische Familienstellenarbeit.

2003 - 2008

Gestalttherapeutische Ausbildung

Neben der gestalttherapeutischen Ausbildung weitere Ausbildungen in Heilarbeit, energetisches Arbeiten, Körper- und Atemarbeit.

Seit 2006

Arbeiten im heilerischen und therapeutischen Kontext

Beginn meiner selbständigen Arbeit im heilerischen und therapeutischen Bereich

Diverse Weiterbildungen im Bereich der Körperarbeit und der Atemarbeit.

Interessiert an einer Zusammenarbeit mit mir?

Dann kontaktieren Sie mich oder besuchen Sie meine andere Website GestaltVision.
Oder schauen Sie sich mein Interview zur Weiterentwicklung des systemischen Stellens mit Michael F. Vogt an. Zum Video bitte hier klicken.

Kontakt

2 - Das ganze Angebot

Auf meiner anderen Website erhalten Sie weitere Angebote zu Selbsterfahrungsworkshops, Selbstfindung, Einzel- und Paarcoaching, Kriya-Yoga, Heilträumen etc.

GestaltVision

2 - Termine

Termine für's Familienstellen, Workshops und alle anderen Arbeiten finden Sie ebenfalls auf der anderen Website.

GestaltVision